Emilie (Emmi) Löwenstern (geb. Nathan) aus Emmerich

19.02.1925 Emmerich – 29.01.2018 Philadelphia

Emmi wurde als jüngere Schwester von Sophie Nathan geboren und nach ihrer Großmutter mütterlicherseits benannt. Sie besuchte die ersten Jahre die jüdische Schule, bis diese 1931 geschlossen wurde, danach ein Jahr die Volksschule und anschließend das Lyzeum. Während des Novemberpogroms 1938 wurde das Haus der Familie geplündert und zerstört, zusätzlich war es Emmi nicht länger erlaubt die Schule zu besuchen. In dieser Zeit war sie viel allein und hatte kaum Kontakt, da es nichtjüdischen Kindern verboten war, mit ihr zu reden. Sie besuchte für kurze Zeit Schulen in Frankfurt und Dortmund, die jedoch bald darauf auch geschlossen wurden. Emmi kam wieder nach Hause, da die Eltern Gerüchte von Deportationen gehört hatten. Emmis Mutter und ihre Schwester drängten ihren Vater, auszuwandern. Bevor es dazu kommen konnte, wurde die ganze Familie am 10.12.1941 nach Düsseldorf gebracht und am nächsten Tag mit anderen Juden nach Riga in das dortige Ghetto deportiert. Zu diesem Zeitpunkt war Emmi 16 Jahre alt. Emmi überlebte das Ghetto, anders als ihr Vater, und auch diverse Bombenangriffe auf Riga, die anschließende Haft im KZ Hamburg-Fuhlsbüttel sowie den Todesmarsch ins „Arbeitserziehungslager Nordmark“ in Kiel. Am 1.5.1945 durften die Häftlinge nach einer diplomatischen Intervention nach Schweden ausreisen. Emmi emigrierte mit ihrer Schwester und Mutter zusammen in die USA. Sie zog nach Philadelphia, heiratete am 2.3.1947 Hans Löwenstern und kehrte nie wieder nach Deutschland zurück.


Literatur und Quellen:

Brocke, Michael/Pelzer, Cläre/Schüürman, Herbert: Juden in Emmerich, Emmerich: Verlag des Emmericher Geschichtsvereins, 1993 (Emmericher Forschungen, Bd. 12), S. 289.
Nachruf Hans Löwenstern
https://www.legacy.com/obituaries/name/hans-loewenstern-obituary?pid=20376602
Nachruf Emmi Löwenstern
https://www.heimatbund-nms.de/nachruf-emmi-loewenstern
Nathan Löwenstern, Emmi, Biographie undated, S. 1-6

Autorin: Lilli Neuhausen

Stammbaum